Jeremy Abbett

29.04.2015 — Vortrag 1

„It’s a great time to be a Designer!“ – so lautete die enthusiastische Aussage des Abends, die das gesamte Publikum mitgerissen hat. Am ersten Vortragsabend sorgte Jeremy Abbett für einen fulminanten Start bei den Stilvorlagen #9, mit einem ausverkauften Saal und einem erwartungsvollen Publikum. Seine lockere und humorvolle Art fesselte alle Anwesenden, die seinen Erfahrungen im Bereich „Physical Computing“ lauschten. Hier liegt seiner Meinung nach das künftige Arbeitsfeld der Interaktionsdesigner. Er rät dazu, die neuen Werkzeuge, wie zum Beispiel die 3D-Drucktechnologie, auszuprobieren und sich von den Möglichkeiten beflügeln zu lassen.

Er hat uns mit seinem Vortrag inspiriert, neugierig zu bleiben, neue Dinge auszuprobieren und der Welt selbstbewusst unsere Experimente zu zeigen. Das Wichtigste – manchmal aber auch Schwierigste dabei ist laut Abbett, nicht die richtigen Antworten zu finden, sondern die richtigen Fragen zu stellen.

Auf unserer neuen Dachterrasse fand der Vortrag mit Barbeque, kalten Getränken und guter Musik einen entspannten Ausklang.