Florian Pfeffer & Lars Harmsen

20.04.2016 — Vortrag 1

Was für ein fulminanter Start in das 10-jährige Jubiläum: Das Forum Finkenau war bis auf den letzten Platz besetzt. Rund 200 Gäste wollten wissen, wie sich die Stilvorlagen unter dem diesjährigen Thema „Step across the border“ positionieren. Die Stars des Abends, Florian Pfeffer und Lars Harmsen, gewährten dem gebannt lauschenden Publikum im rot illuminierten Saal Einblicke in ihre Grenzüberschreitungen:

Angetrieben von der Frage nach einer zeitgemäßen Ausbildung im Kommunikationsdesign präsentierte zunächst Florian Pfeffer die Ergebnisse seiner Suche nach aktuellen Designaufgaben. Gestalter, so lautet das Fazit von Pfeffer, müssen ihr Aufgabengebiet erweitern und aktiv abseits der tradierten Fragen nach Form, Farbe, Fläche komplexe Fragestellungen bearbeiten. Pfeffer rief das versammelte Publikum auf, wieder „Herr des eigenen Schicksals“ zu werden und sich abseits von grafischen Gestaltungsaufgaben neue „Geschäftsmodelle“ auszudenken, die ethisch und moralisch „tatsächlich einen Nutzen bringen“.

Im Anschluss präsentierte Lars Harmsen in seinem fast 60-minütigen Vortrag seine Geschäftsmodelle ganz unterschiedlicher Art. So erfuhren die Zuschauer, wie der Herausgeber des renommierten Grafikmagazins „Slanted“ impulsiv und neugierig immer wieder in ihm unbekannte Themen und Welten eintaucht. Bilder und Informationen sammelt, ordnet und strukturiert der Wahlmünchner so, dass diese für die Allgemeinheit leicht zugänglich werden. Schnell wurde klar, dass Harmsen als Editor und Publisher die Möglichkeiten des Internets ausschöpft und dabei ein Gespür für Printprodukte hat.

Die Energie, mit der Lars Harmsen diese Vielzahl von Projekten initiiert, übertrug sich auf das faszinierte Stilvorlagen-Publikum, dem die Themen auch an der Bar und am Grill nicht ausgingen. Dort diskutierten sie bis tief in die Nacht mit beiden Referenten, um 326 Flaschen Bier, 124 Flaschen Limonade, vier Flaschen Wodka, 126 Bratwürste, acht Schüsseln Salat und 3173 Salzstangen später mit gestilltem Wissensdurst und vollen Bäuchen den Heimweg zutreten.

Link zum Interview

Weiterführende Links Florian Pfeffer

Weiterführende Links Lars Harmsen

Link zur Facebookseite